Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

23.06.2015 – 10:56

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Jugendliche nach Einbruch in Kiosk festgenommen

Bergisch Gladbach (ots)

Zwei von drei Kioskeinbrechern haben Beamte der Wache Bergisch Gladbach heute Morgen (23.06.15) festgenommen. Gegen 03:10 Uhr meldete ein Zeitungsausträger, dass die Scheibe eines Kiosks an der Rommerscheider Straße eingeschlagen ist und dass soeben zwei Personen geflüchtet sind. Die Beamten stellten vor Ort fest, dass die Schaufensterscheibe des Kiosks mit Steinen eingeworfen wurde. Im Inneren fehlten nach erster Inaugenscheinnahme insbesondere Tabakwaren. Im Rahmen der Fahndung konnten die Beamten auf der Odenthaler Straße zwei Personen antreffen, die noch versuchten zu flüchten, als sie den Streifenwagen sahen. Bei den beiden handelt es sich nach bisherigen Erkenntnissen um zwei Bergisch Gladbacher Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren. Sie hatten in ihren mitgeführten Taschen Zigaretten und Tabakwaren aus dem Kiosk. Kurz nachdem diese beiden Jugendlichen mit dem Streifenwagen Richtung Wache transportiert worden waren, informierte ein Anwohner die Polizei darüber, dass ein weiterer Jugendlicher -mit einer Skimaske vermummt- von der Odenthaler Straße weggelaufen sei. Diesen konnten die Beamten zunächst zwar nicht mehr antreffen; um wen es sich dabei handelt, wird aber voraussichtlich nicht lange geheim bleiben. Derzeit dauern die Ermittlungen noch an. Die beiden Festgenommenen werden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis