Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

08.05.2015 – 12:10

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Odenthal - Einbrecher am helllichten Tag auf frischer Tat ertappt

Odenthal (ots)

Zwei Einbrecher hat ein 20-jähriger Odenthaler heute (08.05.15) auf frischer Tat ertappt. Gegen 10:10 Uhr hörte der 20-Jährige, dass eine Scheibe an dem freistehenden Einfamilienhaus zu Bruch ging. Der 20-Jährige überraschte die Täter, als sie bereits einen Schrank durchwühlten. Die beiden flüchteten sofort in Richtung Altenberger-Dom-Straße. Dort wartete bereits ein anthrazitfarbener 7er BMW mit einer weiteren Person. Zu dritt flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Der 20-Jährige erkannte die beiden Einbrecher als die Personen wieder, die sich bereits gestern an dem Einfamilienhaus aufgehalten und auch geschellt hatten. Vermutlich sondierten sie da bereits die Lage. Die beiden Einbrecher werden beschrieben als südländische bis arabische Erscheinungen. Einer war etwa 40 Jahre alt mit schwarzen, bereits etwas lichteren Haaren beziehungsweise einem Haarkranz. Der Zweite war etwa 20 bis 30 Jahre alt. Beide waren mit T-Shirt und Jeans bekleidet.

Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bislang ohne Erfolg. Zeugen, die weitere sachdienliche Angaben zu den Tätern oder dem von ihnen genutzten BMW machen können, werden gebeten sich unter 02202 205-0 mit der Polizei RheinBerg in Verbindung zu setzen. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell