Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

15.04.2015 – 11:25

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Kradfahrer (28) bei Vorfahrtsverletzung übersehen - leichtverletzt

Wermelskirchen (ots)

Bei einem Unfall nach einer Vorfahrtsverletzung haben sich gestern (14.04.15) zwei Fahrzeugführer leicht verletzt. Gegen 20:15 Uhr bog ein 24-jähriger Wermelskirchener mit seinem Polo von der Jahnstraße nach links auf die Dabringhauser Straße ab. Dabei übersah er einen aus Richtung Eich kommenden 28-jährigen Remscheider auf dessen Krad. Der 28-Jährige versuchte noch mit einer Vollbremsung den Unfall zu vermeiden, prallte aber gegen die A-Säule des Polo und schleuderte über den Pkw hinweg. Nach Zeugenaussagen soll der 28-Jährige zur Unfallzeit recht zügig unterwegs gewesen sein. Der Kradfahrer kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus, der Remscheider benötigte vor Ort für seine leichte Verletzung keine Behandlung. Da die Beamten während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch bei dem Wermelskirchener feststellten und ein Alkotest entsprechend positiv verlief, musste der 24-Jährige eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird auf etwa 7000,- EUR geschätzt. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis