Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

31.03.2015 – 10:07

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - Hausbewohnerin überrascht zwei Einbrecher

Leichlingen (ots)

Donnerstagabend (30.03.2015), gegen 21.10 Uhr kehrte eine 53-jährige Leichlingerin zu ihrem Einfamilienhaus in die Mittelstraße zurück. Noch vor dem Betreten des Hauses, hörte sie aus den Wohnräumen laut polternde Geräusche. Sie ging um das Haus und sah plötzlich zwei Männer, die von innen aus dem offenstehenden Wohnzimmerfenster sprangen. Sie schrie die Unbekannten an, die aber liefen wortlos in Richtung In der Meffert weg. Bei der Tatortaufnahme stellten Beamte der Polizeiwache Leichlingen fest, dass die Einbrecher die Zugangstüre aufgehebelt und vorher einen Bewegungsmelder deaktiviert hatten. Was konkret entwendet wurde, steht noch nicht fest. Die Täter werden wie folgt beschrieben: 170 cm groß, schlank, dunkle Haare, dunkel gekleidet. Die Kreispolizei nimmt Hinweise über die 02202 205-0 entgegen. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis