Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

19.02.2015 – 11:07

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - 4.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall

Bergisch Gladbach (ots)

Eine 53-jährige Skoda-Fahrerin befuhr gestern (18.02.1015) gegen 16.45 Uhr die Straße Vürfelser Kaule in Richtung Lustheide. Direkt vor ihr war die 45-jährige Opel Corsa-Fahrerin unterwegs. An der Kreuzung beabsichtigten beide nach rechts auf die Straße Lustheide abzubiegen. Verkehrsbedingt musste die Opel-Fahrerin bremsen, um eine Fußgängerin vorbeizulassen. Das bemerkte die 53-Jährige im Skoda zu spät und fuhr auf das Heck des Opels auf. Die 45-Jährige wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 4.000 Euro. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung