Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Kürten - Zeuge verfolgte Spuren im Schnee

Kürten (ots) - Ein Zeuge beobachtete aus dem Fenster seiner Wohnung (Im Binsenfeld) am Montag (29.12.2014) gegen 07.00 Uhr zwei Personen, die auf der gegenüberliegenden Straßenseite mit Farbe eine Mauer beschmierten. Daraufhin rief er etwas zu den Personen herüber. Diese drehten sich zu ihm herum und liefen dann davon. Der 50-Jährige lief hinterher, verlor sie jedoch aus den Augen. Er folgte daraufhin ein paar Fußspuren im Schnee bis zu einem Wohnhaus und wartete dort auf das Eintreffen der Polizei. Der Zeuge konnte die beiden Personen wiedererkennen. Auch wenn die Männer im Alter von 24 und 25 Jahren die Tat zunächst bestritten, so verstrickten sie sich bereits in der ersten Anhörung in Widersprüchlichkeiten. Weitere Ermittlungen dauern an. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: