Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Enkeltrick gescheitert - Senior reagiert genau richtig

Bergisch Gladbach (ots) - Ein Enkeltrick ist gestern (10.12.14) nicht vollendet worden. Gegen 10:55 Uhr erhielt ein 74-jähriger Bergisch Gladbacher den Anruf eines Mannes, der sich am Telefon als "Lieblingsenkel" vorstellte und aufgrund einer finanziellen Notlage nach dem Kauf einer Immobilie um 38000,- EUR bat. Der Bergisch Gladbacher verabredete sich zum Schein mit seinem vermeintlichen Enkel, informierte aber parallel die Polizei. Die observierte zur genannten Zeit auch die Anschrift des Seniors in Herkenrath. Allerdings erschien der Lieblingsenkel nicht. Die Polizei hat dennoch die Ermittlungen wegen versuchten Betruges aufgenommen. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: