Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - Bargeld und Schmuck bei Einbruch erbeutet

Rösrath (ots) - Bargeld und Schmuck erbeuten unbekannte Täter gestern (27.11.14) bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Kleineichen. In der Zeit von 16:00 bis 17:30 Uhr zerstörten die Täter zunächst den Bewegungsmelder und eine Videokamera an der Haustür, bevor sie diese aufhebelten. Im Haus durchwühlten sie Schränke und Schubladen und flüchteten mit Bargeld und Schmuck. Als die Geschädigte gegen 17:30 Uhr nach Hause zurückkehrte, fielen ihr 4-5 dunkel gekleidete männliche Personen an ihrer Zufahrt auf. Diese entfernten sich sofort und bestiegen etwa 50 Meter weiter ein im Birkenweg abgestelltes Fahrzeug. Der Pkw setzte sich dann in Richtung Köln in Bewegung. Ein Zusammenhang mit dem Einbruch kann nicht ausgeschlossen werden. Bei dem Fahrzeug handelte es sich nach Angaben der Geschädigten um einen großen silbernen Pkw - möglicherweise einen 7-Sitzer. Hinweise zu diesen 4-5 Männern und dem beschriebenen Pkw nimmt die Polizei RheinBerg unter 02202 205-0 entgegen. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: