Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Burscheid - Kreispolizei sucht vermissten Mann (45) aus Burscheid

Burscheid (ots) - Die Kreispolizei RheinBerg bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach einem vermissten Mann.

Seit der Nacht von Donnerstag auf Freitag (13/14.11.2014) wird der 45-jährige Burkhard B. aus Burscheid vermisst. Herr B. wurde zuletzt gegen 23:45 Uhr an seinem Wohnhaus (Wohngebiet westlich Luisenstraße)gesehen. Von hier müsste er zunächst mit dem Auto weggefahren sein, stellte dies aber in unmittelbarer Nähe wieder ab. Seit diesem Zeitpunkt ist er spurlos verschwunden. Es ist nicht völlig auszuschließen, dass er in suizidaler Absicht unterwegs ist. Aus diesem Grunde bittet die Kreispolizei bereits zu diesem frühen Zeitpunkt um Hinweise. Wer hat Herrn B. in der Zeit nach seinem Verschwinden gesehen oder kann Angaben zu dessen aktuellem Aufenthaltsort machen? Er hatte in der Vergangenheit auch Kontakte in den Raum Köln Sülz/Ehrenfeld.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: 173 cm groß und kräftig, dunkle, kurze Haare, an den Seiten sehr kurz. Er ist Brillenträger und hat ein Ohr gepierct, Tattoos an rechter Schulter und rechter Wade. Er trug zuletzt vermutlich eine dunkelblaue Softshell Jacke

Sachdienliche Hinweise bitte direkt an die Sachbearbeitung unter 02202 205-344, oder die Sammelrufnummer der Kreispolizei 02202 205-0. In Eilfällen steht aber auch der kostenfreie Notruf 110 zur Verfügung. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: