Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - 16-Jähriger rutscht mit Zweirad unter Schutzplanke - leichtverletzt

Wermelskirchen (ots) - Ein 16-jähriger Remscheider ist am Samstag (15.11.2014) mit seinem Leichtkraftrad unter eine Schutzplanke gerutscht und hat sich dabei leicht verletzt. Gegen 14:05 Uhr fuhr er auf der L 409 in Richtung Preyersmühle. In einer langgezogenen Linkskurve bremste der 16-Jährige und geriet dabei ins Schlingern. Er konnte nicht mehr verhindern, dass er nach rechts aus der Kurve getragen wurde und schließlich stürzte. Das Zweirad blieb unter der Schutzplanke hängen. Der Remscheider kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500,- EUR. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: