Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - 29-Jährige fährt Mutter mit Kinderwagen an - zwei Leichtverletzte

Rösrath (ots) - Eine 33-jährige Rösratherin mit Kinderwagen ist gestern (20.08.14) von einem Pkw angefahren worden. Gegen 09:20 Uhr ging die Mutter die Hauptstraße in Richtung Sülztalplatz hinunter. Aus der Einmündung Bitze kam zu diesem Zeitpunkt eine 29-jährige Rösratherin mit ihrem Polo. Sie hielt mit ihrem Pkw auch vorschriftsmäßig an dem dortigen Stop-Schild. Da der Verkehr auf der Hauptstraße zu diesem Zeitpunkt recht dicht war, ging die 33-Jährige davon aus, dass ihr genug Zeit blieb, um vor dem Pkw die Einmündung zu überqueren. Als sich die Mutter mit dem Kinderwagen fast mittig vor dem Fahrzeug befand, fuhr die 29-Jährige an und erfasste das Fußgängergespann. Die Mutter und ihr acht Monate alter Sohn verletzten sich leicht, wurden aber sicherheitshalber zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. An dem Polo entstand nur leichter Sachschaden. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: