Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

POL-LDK: - Polizeistreife nimmt Drogendealer fest / Wohnungsdurchsuchung bringt Drogenlager zutage - Gasflaschen von Baumarktgelände gestohlen -

Dillenburg (ots) - -- Dillenburg: Auf Verkehrskontrolle entlarvt Drogendealer / Wohnungsdurchsuchung bringt ...

05.08.2014 – 11:41

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - Beim Abbiegen Radfahrerin übersehen - leichtverletzt

Leichlingen (ots)

Ein 58-jähriger Langenfelder hat gestern eine 18-jährige Radfahrerin aus Leichlingen zu spät gesehen und beim Abbiegen touchiert. Der Langenfelder bog gegen 16:55 Uhr aus dem Brucher Weg nach rechts in Richtung Trompete ab. Dabei übersah er die verbotswidrig auf dem Gehweg von rechts kommende 18-Jährige auf deren Rad. Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß, bei dem sich die Leichlingerin leicht verletzte. Der Sachschaden blieb mit rund 1000,- EUR relativ gering. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis