Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Unfall vom 23.07.14 Ferrenberg Overath
Unfall vom 23.07.14 Ferrenberg Overath

Overath (ots) - Ein Auffahrunfall hat gestern (23.07.14) zwei Verletzte gefordert. Gegen 20:20 fuhr eine 54-jährige Overatherin zusammen mit ihrer 75-jährigen Mutter die Straße Ferrenberg in Richtung Rappenhohn. Hinter der Einmündung Zoppoter Straße musste die Overatherin ihre A-Klasse wegen Gegenverkehrs vor einer Fahrbahnverengung stoppen. Eine in die gleiche Richtung fahrende 27-Jährige aus Much fuhr mit ihrem Dacia ungebremst auf. Nach Angaben der Oberbergerin haben die Bremsen nicht richtig funktioniert. Bei dem Unfall verletzten sich die beiden Frauen aus der A-Klasse leicht. Der Sachschaden an den beiden Pkw wird auf etwa 7000,--EUR geschätzt. Der Dacia verlor Kühlflüssigkeit und musste abgeschleppt werden. Einen technischen Defekt an dem Dacia konnten die Beamten nicht feststellen. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: