Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Burscheid - Benebelt mit Nebelscheinwerfern unterwegs - zwei Blutproben, zwei Führerscheine

Burscheid (ots) - Weil er am Sonntag (20.07.14) mit eingeschalteten Nebelscheinwerfern unterwegs war, ist ein 22-jähriger Leverkusener von Beamten der Wache Wermelskirchen kurz nach Mitternacht auf der Höhestraße kontrolliert worden. Den Beamten schlug bei der Kontrolle nicht nur deutlicher Alkoholgeruch aus dem Fahrzeug entgegen. Der Leverkusener zeigte auch deutliche Ausfallerscheinungen. Er lallte, musste sich beim Aussteigen festhalten und fand kaum mehr mit dem Schlüssel in das Schlüsselloch. Dafür hatte er allerdings zwei Führerscheine bei sich, die er bereitwillig herausgab. Den alten - zunächst verloren geglaubten - Führerschein habe er mittlerweile wiedergefunden. Den Neuen habe er am Vortag erst erhalten. Und weil er gerade geständig war, räumte er auch ein, dass er vor Fahrtantritt noch einen Joint geraucht habe. Der 22-Jährige musste seine beiden Führerscheine und zwei Blutproben abgeben. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: