Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Raubüberfall auf Spielhalle

Bergisch Gladbach (ots) - Mittwochabend (16.07.2014), gegen 22.35 Uhr betrat ein männlicher Einzeltäter eine Spielhalle an der Johann-Wilhelm-Lindlar-Straße. Er forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Der Unbekannte ließ sich das Geld in eine bunte Plastiktüte packen, griff aber auch noch selbst in die Kasse und entnahm weiteres Geld. Danach verließ er den Tatort, wobei es keine Erkenntnisse darüber gibt, in welche Richtung er wegging oder ob er ein Fluchtfahrzeug nutzte.

Der Täter, der akzentfrei deutsch sprach, wird wie folgt beschrieben: 20-25 Jahre alt, 180 cm groß, schmale Statur, heller Hauttyp mit hellen Augen. Er war bekleidet mit dunkelgrauer Jogginghose und einem ähnlichfarbenen Kapuzenpullover (die Kapuze hatte er sich über den Kopf gezogen). Er verdeckte sein Gesicht mit einem beige/braun/schwarz-karierten Schal. Er war mit einer schwarzen Pistole bewaffnet und führte eine bunte Plastiktüte mit.

Die Kreispolizei bittet um sachdienliche Hinweise. Insbesondere interessant sind Zeugen, die Angaben darüber machen können, wohin der Mann floh und ob er hierbei ein Fluchtfahrzeug (Auto, Motorrad oder Fahrrad) nutzte. Hinweise bitte an die 02202 205-0. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: