Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - Pkw-Fahrer (68) übersah Rollerfahrer (49) - ein Leichtverletzter

Leichlingen (ots) - Heute Morgen (16.7.2014), gegen 10.10 Uhr befuhr ein 68-jähriger Leichlinger mit seinem Pkw die Straße Am Wallgraben in Richtung Bahnhof. An der beampelten Kreuzung zur Brückenstraße bog er bei "grün" nach links ab und übersah hierbei einen ihm aus der Bahnhofstraße entgegenkommenden 49-jährigen Leichlinger Rollerfahrer, der in die Kreuzung ebenfalls bei Grünlicht einfuhr. Es kam zu einer Kollision zwischen Pkw und Zweirad. In der Folge stürzte der 49-Jährige zu Boden und verletzte sich leicht. Er wurde dennoch zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von etwa 2500,--EUR. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: