Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Motorradfahrer verletzte sich bei einem Unfall schwer

Bergisch Gladbach (ots) - Eine 57-Jährige befuhr in ihrem Fiat Panda gestern (02.07.2014) gegen 18.30 Uhr die Kürtener Straße aus Richtung Bergisch Gladbach kommend. Sie wollte nach links in den Bücheler Weg abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der 41-jährige Kradfahrer aus Rösrath versuchte noch auszuweichen, konnte jedoch eine Kollision nicht verhindern. Er wurde beim Aufprall von seinem Kraftrad geschleudert und kam auf dem seitlichen Schotterweg zu Liegen. Dabei verletzte er sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. An dem Panda entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro an dem Motorrad von rund 5.000 Euro. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: