Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

17.06.2014 – 11:18

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Einbrecher kam aus dem Keller

Bergisch Gladbach (ots)

Eine 49-Jährige hörte gestern Nacht (16.06.2014, 23.55 Uhr) ungewöhnliche Geräusche aus dem Keller ihres Hauses in der Straße "Wickenpfädchen". Als sie zur Kellertür ging, kam ihr plötzlich ein fremder Mann aus dem Keller entgegen. Er murmelte in akzentfreiem Deutsch eine Entschuldigung. Die Geschädigte war so verdutzt, dass sie dem Unbekannten sogar die Haustür öffnete, woraufhin der Täter in unbekannte Richtung flüchtete. Vermutlich war der Täter durch das unverschlossene Kellerfenster ins Haus gelangt. Der Einbrecher wird wie folgt beschrieben: 20 Jahre alt, ungefähr 1,80 Meter groß und schlank. Er wirkte insgesamt nordafrikanisch. Bekleidet war der Täter mit einem grauen Jogginganzug und einer grauen Kapuzenjacke. Die Kreispolizei RheinBerg bittet Zeugen, die weitere Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 02202-2050 zu melden. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis