Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

23.04.2014 – 13:04

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Motorradfahrer (48) verletzte sich schwer

Bergisch Gladbach (ots)

Heute Vormittag (23.04.2014), gegen 10.25 Uhr befuhr ein 65-Jähriger aus Bergisch Gladbach mit seinem Pkw die Straße Hannenbusch und bog an der Einmündung zur Alte Wipperfürther Straße nach links in Richtung Paffrath ab. Obwohl er sich nur langsam in den Einmündungsbereich hineintastete, übersah er den von links kommenden 48-jährigen Kradfahrer aus Menden. Der Fahrer bremste sein Motorrad ab, stürzte auf die Seite, schleuderte über den Asphalt und kollidierte mit dem Pkw. Hierbei verletzte er sich schwer und wurde später stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der Sachschaden beträgt knapp 10.000,--EUR. Das Krad wurde abgeschleppt, die Alte Wipperfürther Straße blieb für die Unfallaufnahme (eine Stunde) komplett gesperrt. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell