Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

23.04.2014 – 12:19

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - Sekundenschlaf führte fast zu Verkehrsunfall

Leichlingen (ots)

Nur knapp entging ein 70-jähriger Autofahrer am gestrigen Dienstag (22.04.2014) einem sicherlich folgenschweren Frontalzusammenstoß mit einem Streifenwagen. Gegen 20.10 Uhr befuhr der Leichlinger mit seinem Pkw die L 294 aus Richtung Krähwinkel kommend. Im Bereich einer Geraden geriet er immer weiter auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Hierbei macht er keine korrigierenden Lenkbewegungen. Der Fahrer eines ihm entgegenkommenden Streifenwagens bremste zunächst ab, hupte dann, konnte einen Zusammenstoß aber nur dadurch vermeiden, dass er selbst nach links in den Gegenverkehr auswich. Glücklicherweise befanden sich keine weiteren Fahrzeuge in der Nähe des Geschehens. Der 70-Jährige wurde danach kontrolliert; er dürfte kurzfristig am Steuer eingeschlafen sein. Der Leichlinger sieht nun einem Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs entgegen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell