Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

17.04.2014 – 11:04

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Unfallbeteiligter stand unter Alkoholeinfluss

Bergisch Gladbach (ots)

Am späten Mittwochnachmittag (16.04.2014), gegen 17.25 Uhr befuhr ein 51-jähriger Engelskirchener die Handstraße aus Richtung Paffrather Straße kommend in Richtung Köln. Im Verlauf beabsichtigte er nach links in eine Häuserzufahrt abzubiegen. Aufgrund der tiefstehenden Sonne registrierte er nicht den ihm entgegenkommenden Pkw eines 57-Jährigen aus Bergisch Gladbach. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand, der geschätzte Sachschaden beträgt 2500,--EUR. Allerdings bemerkten die Polizeibeamten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch bei dem am Unfall beteiligten Bergisch Gladbacher. Nach positivem Alkoholvortest ordneten die Beamten eine Blutprobe an und stellten den Führerschein sicher. (pr)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis