Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Streit unter Ex-Partnern endete mit räuberischem Diebstahl

Bergisch Gladbach (ots) - Ein Streit unter Ex-Partnern ist gestern (23.03.14) eskaliert. Gegen 23:40 Uhr verließ der 35-jährige Kölner die Wohnung seiner ehemaligen Partnerin. Man war - wie so häufig - über das Besuchsrecht des Kindes in Streit geraten. Im Rausgehen nahm der Kölner dann einfach das Handy der 30-jährigen Bergisch Gladbacherin mit. Sie setzte ihm daraufhin nach, versuchte ihn am Arm festzuhalten und ihn zur Rückgabe des Handys zu bewegen. Doch er schlug ihr mit der flachen Hand ins Gesicht und würgte sie kurz. Die 30-Jährige wurde nur leicht verletzt. Mit dem entwendeten Handy entfernte sich der 35-Jährige schließlich in Richtung Busbahnhof. Fahndungsmaßnahmen waren zunächst erfolglos. Die Polizei RheinBerg hat eine Anzeige wegen räuberischem Diebstahl aufgenommen. Wen sie demnächst vorladen muss, weiß sie ja. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: