Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Einbrecher zündete Kerze an

Bergisch Gladbach (ots) - Gegen 06.45 Uhr am letzten Sonntag (02.03.2014) wachte der Ehemann der Geschädigten auf. Als er das Schlafzimmer des Hauses an der Dolmanstraße verließ, rannte plötzlich jemand die Treppe hinunter. Sofort rief er seiner Frau zu, sie solle die Polizei rufen, da Einbrecher im Hause seien. Der Täter hatte im Keller das Fenster aufgebrochen, um ins Haus zu gelangen. Um besser sehen zu können, zündete er sich eine Kerze an. Anschließend durchwühlte er einige Räume, ohne dass die schlafenden Bewohner etwas bemerkten. Mit einer Geldbörse, einem Mobiltelefon, Laptops und einem Fotoapparat flüchtete der Täter vor der morgendlichen Begegnung mit dem Hausherren durch die Eingangstür und weiter in unbekannte Richtung.

Er wird als sehr groß und schlank beschrieben. Er trug zur Tatzeit eine rote Jacke und eine schwarze Hose. Auf der Flucht verlor er einen Strohhut.

Weitere Hinweise nimmt die Kreispolizei RheinBerg unter der Telefonnummer 02202-2050 entgegen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: