Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Polizei sucht Zeugen nach Gefährdung von vier Rennradfahrern

Overath (ots) - Das Verkehrskommissariat RheinBerg sucht dringend einen Zeugen, der bereits am 22.06.2013 eine Gefährdung von vier Rennradfahrern beobachtet hat. An dem besagten Tag fuhren die vier Rennradfahrer auf der Bensberger Straße von Heiligenhaus bergab in Richtung Overath, als sie in Höhe Burgholz von einem weißen Transporter überholt und ausgebremst wurden. Einer der Zweiradfahrer geriet bei seinem Ausweichmanöver sogar in den Gegenverkehr. Nur durch Zufall ist es nicht zu einem Verkehrsunfall gekommen. Diesen Vorfall beobachtete damals ein Pkw-Fahrer, der nach dem Geschehen auch noch kurz am Schulzentrum Cyriax mit dreien der vier Radfahrer gesprochen hat. Dieser Zeuge - etwa 50 Jahre alt - war damals mit einem dunklen Kleinwagen (Golf oder Polo) unterwegs. Er wird gebeten, sich mit dem Sachbearbeiter unter 02202-205-849 in Verbindung zu setzen. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: