Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - SLK fällt mit zwei platten Reifen auf - Polizei sucht Unfallstelle

Rösrath (ots) - Weil ein silberner SLK gestern (13.02.14) gegen 14:05 Uhr mit Schrittgeschwindigkeit die Feldstraße in Richtung Forbach fuhr, hielt eine 31-jährige Rösratherin an dem Pkw an, um ihre Hilfe anzubieten. Die beiden rechten Reifen an dem Pkw waren platt - am Steuer des SLK saß ein Mann mit blutverschmiertem Gesicht und Kopfverband. Er gab an keine Hilfe zu benötigen. Trotzdem verständigte die Rösratherin die Polizei. Die konnte den Fahrer des besagten Wagens an der Bensberger Straße kontrollieren. Es handelte sich um einen 50-jährigen Rösrather, der erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Neben den beiden luftleeren Reifen waren die Felgen sichtbar beschädigt und die rechte Fahrzeugseite stark mit Erde verschmutzt. Der Rösrather gab an, er habe sich bei einem häuslichen Unfall verletzt. Wie die Beschädigungen an sein Fahrzeug kamen, konnte er nicht erklären. Wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Sehr wahrscheinlich war der 50-Jährige darüber hinaus in einen Verkehrsunfall verwickelt. Der Sachschaden an dem SLK wird auf etwa 1500,- EUR geschätzt. Eine Unfallstelle wurde bislang jedoch nicht gefunden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 02202 205-0 entgegen. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: