Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Odenthal - Ohne Fremdeinwirkung gestürzt - Radfahrer (49) verletzt

Odenthal (ots) - Ohne Fremdeinwirkung ist am Samstag (18.01.14) ein 49-jähriger Radfahrer gestürzt und hat sich verletzt. Der 49-Jährige aus Kürten fuhr auf der Alte-Wipperfürther-Straße in Richtung Bergisch Gladbach. Etwa in Höhe Kramerhof griff der Kürtener zu seiner Trinkflasche. Die fiel ihm aus der Hand - direkt vor das Vorderrad. Der Lenker schlug um und der Kürtener stürzte über den Lenker. Zum Glück trug er einen Fahrradhelm, so dass sich die Verletzungen am Kopf auf zwei ausgeschlagene Zähne beschränkten. Sicherheitshalber blieb er zur Beobachtung für eine Nacht in einem Krankenhaus. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: