Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

12.10.2016 – 16:06

PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI: Verkehrsunfälle mit 5 Verletzten

Wiesbaden (ots)

Unfallzeit : 12.10.2016 06:45 -06:50 Unfallort : A66 Fahrtrichtung Wiesbaden zwischen den Anschlussstellen Frauenstein und dem AK Schierstein.

Im morgendlichen Berufsverkehr ereigneten sich unmittelbar hintereinander zwei Verkehrsunfälle mit insgesamt 10 Beteiligten und 5 Leichtverletzten. Die Gesamtschadenshöhe beträgt 57000,- Euro. Im dichten Berufsverkehr in einer Baustelle mussten beim ersten Unfall 5 Fahrzeuge verkehrsbedingt abbremsen. Der letzte nachfolgende PKW-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr mit solcher Wucht auf, das die anderen Fahrzeug zusammengeschoben wurden. hierbei wurden zwei Fahrer leichtverletzt und es entstand ein Sachschaden von 46000,-Euro. Es bildete sich ein kleiner Stau, an dessen Ende sich der zweite Unfall in der gleichen Form ereignete. Hier gab es 4 Beteiligte 3 Leichtverletzte und ein Sachschaden von 11000,- Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Polizeiautobahnstation Wiesbaden
Wildsachsener Straße 1
65207 Wiesbaden-Medenbach
Kommissar vom Dienst

Telefon: 0611 / 345-4140
Fax: 0611 / 345-4109
E-Mail: kvd.westhessen.dvs.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen