Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

11.04.2016 – 18:25

PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI: LKW-Unfall auf der BAB 3 bei Limburg

POL-WI: LKW-Unfall auf der BAB 3 bei Limburg
  • Bild-Infos
  • Download

Wiesbaden (ots)

Am 11.04.2016, um 13.45 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der BAB 3, kurz vor der Anschlussstelle Limburg-Süd, Richtung Köln.

Ein 28jähriger LKW-Fahrer aus Holland fuhr seinem 61-jährigen deutschen Kollegen am Stauende auf. Der Aufprall erfolgte mit nahezu ungebremster Geschwindigkeit, so dass davon ausgegangen wird, dass der holländische Fahrer das Stauende übersah.

Durch den Anstoß wurde der deutsche Lastzug auf den linken Fahrstreifen katapultiert. Der Holländer kam quer zur Fahrbahn auf allen drei Fahrstreifen zum Stillstand. Eine mehrstündige Vollsperrung, aufgrund der Bergung, sorgte dafür, dass es im Umkreis zu einer erheblichen Verkehrs - und Staubelastung kam.

Beide Fahrzeugführer wurden in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert. Es besteht jedoch keine Lebensgefahr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Polizeiautobahnstation Wiesbaden
Wildsachsener Straße 1
65207 Wiesbaden-Medenbach
Kommissar vom Dienst

Telefon: 0611 / 345-4140
Fax: 0611 / 345-4109
E-Mail: kvd.westhessen.dvs.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell