PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI: Schwerer Verkehrsunfall mit überschlagenem Fahrzeug

Wiesbaden (ots) - Am Samstag den 08.03.14 gg. 02.00 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 in Fahrtrichtung Köln. Ein 24 jähriger VW Golf Fahrer aus Mainz wollte die A3 verlassen um auf den Parkplatz Theißtal zu fahren. Aus bislang unbekannten Gründen folgte der Fahrer jedoch nicht dem Straßenverlauf, sondern fuhr mit hoher Geschwindigkeit in den Grünbereich (welcher die BAB 3 vom Parkplatz trennt)ein. Hier prallte das Fzg. gegen einen großen Stein und überschlug sich anschließend. Ca. 20 Meter weiter kam das Fzg. auf dem Dach liegend zum Stehen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Polizeiautobahnstation Wiesbaden
Wildsachsener Straße 1
65207 Wiesbaden-Medenbach
Kommissar vom Dienst

Telefon: 0611 / 345-4140
Fax: 0611 / 345-4109
E-Mail: kvd.westhessen.dvs.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PASt (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: