Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Oberhausen mehr verpassen.

25.06.2020 – 14:04

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Mann am Bahnhof Sterkrade beraubt - #Polizei #Oberhausen sucht #Zeugen

Oberhausen (ots)

Am Sonntag, 14.06.2020, kurz nach Mitternacht 0:15 Uhr, verpflegte sich ein Mann (49) am einem Dönerstand am Bahnhof Sterkrade. Nachdem er das Gebäude verließ, ging er zu den Fahrradständern. Dort schlugen ihn ein oder mehrere Personen bewußtlos. Als er wieder zu sich kam, standen einige Personen um ihn herum. Sein Portemonnaie lag neben ihm, es fehlte Geld. Der Mann zeigte den Raub erst später an. Wer Angaben zu diesem Fall oder der Vorgeschichte machen kann, meldet sich bitte beim Kommissariat 12 der Polizei Oberhausen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell