Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Oberhausen mehr verpassen.

29.01.2020 – 11:04

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Mit Messer gedroht - Räuber in Oberhausen unterwegs

Oberhausen (ots)

Am 28.01.2020 gegen 19:30 Uhr ist an der Mellinghofer Straße zu einem versuchten Raub auf einen Kiosk gekommen. Das Kommissariat 12 der Polizei Oberhausen sucht Zeugen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.

Ein Mann bedrohte einen Angestellten (36) mit einem Messer und forderte auf Deutsch Geld. Der Angestellte gab nichts heraus und verjagte den Räuber. Der flüchtete zu Fuß in Richtung Nathlandstraße/Bermensfeld.

Beschreibung der Person: 16-18 Jahre alt, männlich, schlank, circa 175cm, dunkle Jacke, schwarze Schuhe, helle Hose, schwarzer Rucksack, helle Maske

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell