Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Oberhausen mehr verpassen.

28.01.2020 – 11:21

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Zitternden Autofahrer in Oberhausen gestoppt - Drogentest positiv auf Marihuana

Oberhausen (ots)

Am Montag, den 27.01.2020, gegen 07:00 Uhr hat die Polizei einen weiteren Autofahrer (49) gestoppt, der unter dem Einfluss von Drogen stand.

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde der Mann auf der Kapellenstraße angehalten.Er händigte auf Nachfrage den Fahrzeugschein und einen Führerschein aus. Während der Kontrolle wirkte der Beschuldigte sehr nervös und zeigte starke untypische körperliche Reaktionen, wie Zittern.

Er gab auf Nachfrage auch an, vor einer Woche Marihuana konsumiert zu haben. Ein Drogenvortest bestätigte den Konsum. Anzeige wurde erstattet, zur weiteren Klärung des Sachverhaltes wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell