Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen

02.12.2019 – 14:14

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Osterfelder leistete massiv Widerstand gegen Polizeibeamte

Oberhausen (ots)

Am 01.12.2019, gegen 14:00 Uhr ist es an der Waisenhausstraße in Oberhausen Osterfeld im Rahmen eines Einsatzes zu einem Widerstand gekommen.

Ein Deutscher mit türkischem Migrationshintergrund (27 Jahre) bedrohte eine Personengruppe massiv. Einer lautstarken Aufforderung der Polizei "Stehen zu bleiben", kam er nicht nach. Polizeibeamte gingen dazwischen und brachten den Mann zu Boden. Er riss sich los und musste schließlich fixiert werden.

Der Mann ist eines Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte verdächtig. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde er kurzfristig in Gewahrsam genommen. Verletzt wurde niemand, die Polizeibeamten erstatteten Anzeige.

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen