Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen

09.09.2019 – 12:28

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Dealer bei Verkehrskontrolle gestoppt - Heroin, Kokain und Marihuana gefunden

Oberhausen (ots)

Bei einer Verkehrskontrolle an der Weseler Straße in Oberhausen sind bei einem 31jährigen Mann unterschiedliche Drogen gefunden worden. Erst im März ist der 31jährige aus einer über dreijährigen Haft entlassen worden. Er befindet sich zudem noch in einer Bewährungszeit. Der Mann wurde festgenommen, eine Blutprobe wurde entnommen und Anzeige erstattet. Die Ermittlungen dauern an.

Während der Kontrolle an der Weseler Straße fiel den Polizeibeamten auf, dass der Mann sehr nervös war, zitterte und auch auffallend unsicher agierte.

Er gab an, keine Drogen genommen zu haben. Einen entlastenden Drogenvortest lehnte er ab. Bei einer Durchsuchung fanden die Polizeibeamten schließlich unter anderem einen gefälschten Führerschein, ein Messer, szenetypisches Bargeld, circa 20g Heroin, 15g Kokain und 5g Marihuana.

Es besteht der Verdacht des Führens eines Kraftfahrzeugs unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, Urkundenfälschung und des Handeln mit Betäubungsmitteln.

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell