Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen

31.08.2019 – 17:16

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Rücknahme des Zeugenaufrufs zum Verkehrsunfall Teutoburger Str.
Dinnendahlstr. vom 31.08.2019, 11:58 Uhr

Oberhausen (ots)

Der unfallflüchtige Fahrer wurde mittlerweile festgestellt. Es handelt sich um einen 78jährigen Mann aus Oberhausen.

Seinen Angaben zufolge sei die 57jährige Fußgängerin für ihn unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen, so dass er einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Er habe sich auch um die Frau gekümmert, die auf Polizei und Krankenwagen angeblich verzichtet hätte.

Der Führerschein des 78jährigen Mannes wurde sichergestellt.

Die Ermittlungen hierzu wird das Verkehrskommissariat in Oberhausen übernehmen.

(RS)

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle
Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell