Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen

29.08.2019 – 20:21

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Kind bei Verkehrsunfall in Oberhausen verletzt

Oberhausen (ots)

Ein 9-jähriges Mädchen wurde am Donnerstagnachmittag im Stadtteil Lirich bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Die Schülerin war gegen 16.15 Uhr zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn der Duisburger Straße gelaufen. Eine 63-Jährige, die in Richtung Duisburg fuhr, konnte ihren Mitsubishi nicht mehr rechtzeitig abbremsen und erfasste das Mädchen mit dem Pkw.

Das Kind kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt.

Die Duisburger Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme zwischen der Alleestraße und Parallelstraße gesperrt werden.

(Au.)

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle
Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell