Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen

07.08.2019 – 13:33

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Zur falschen Zeit am falschen Ort?

POL-OB: Zur falschen Zeit am falschen Ort?
  • Bild-Infos
  • Download

Oberhausen (ots)

Täglich bewegen sich unverbesserliche und verantwortungslose Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen mit ihren Fahrzeugen im Straßenverkehr. Dass sie dabei nicht nur mit der eigenen, sondern auch der Gesundheit anderer Verkehrsteilnehmer spielen, ist ihnen wohl egal. Irgendwann fallen diese Unverbesserlichen dann doch auf.

So erging es gestern Abend (6.8.) dann auch einem 31jährigen Bottroper. Eine Streifenwagenbesatzung fahndete eigentlich in einer anderen Angelegenheit nach einem blauen Auto, als sie den Bottroper mit seinem blauen Kleinwagen auf der Brücktorstraße anhielten und kontrollierten.

Aus dem Fahrzeuginneren stieg den Polizisten sofort ein deutlicher Cannabisgeruch in die Nasen. Dazu sahen sie vor dem Beifahrersitz noch eine fast geleerte Bierflasche. Die glasigen und geröteten Augen des Autofahrers deuteten da schon auf ein Fahren unter Alkohol- und/oder Drogeneinfluss hin.

Der Verdacht bestätigte sich nach einem Alco-Test und einem Drogenschnelltest, die eine Alkoholkonzentration von 0,66 Promille im Blut und den Einfluss von THC anzeigten.

Dem Bottroper wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell