Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen

06.08.2019 – 17:13

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Drei Personen bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Oberhausen (ots)

Am 06.08.2019, gegen 15:25 Uhr, wurden drei Personen bei einem Verkehrsunfall auf der Teutoburger Straße, Höhe Hans-Wagner-Weg, leicht verletzt. Zuvor wollte ein 73jähriger Mercedes-Fahrer auf der Teutoburger Straße wenden, ohne allerdings den Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen. Der 34jährige Fahrer eines nachfolgenden Kleintransporters konnte trotz Bremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr auf den Mercedes auf. Der 37jährige Beifahrer im Transporter wurde leicht verletzt und mit dem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt. Dieses konnte er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Die beiden Fahrer der beteiligten Fahrzeuge wurden ebenfalls leicht verletzt und werden selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 11.000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme (ca. 75 Minuten) war die Teutoburger Straße zwischen Hans-Wagner-Weg und Elpenbachstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. (PT)

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle
Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell