PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Oberhausen mehr verpassen.

01.07.2019 – 21:50

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Oberhausen (ots)

Am 01.07.2019, gegen 15.25 Uhr, befuhr ein 35jähriger VW-Fahrer die Weierstraße in Richtung Weseler Straße und wollte nach links in die Waldteichstraße abbiegen. Baustellenbedingt wurde an dieser Einmündung eine "abknickende Vorfahrt" eingerichtet. Aus der Gegenrichtung näherte sich ein 78jähriger Skoda-Fahrer. Dieser hatte nach Angaben die geänderte Vorfahrtregelung nicht wahrgenommen und ist in den Einmündungsbereich eingefahren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des VW-Fahrers, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Im Pkw VW werden der Fahrer schwer, sowie seine beiden Kinder (5 und 10 Jahre alt) leicht verletzt. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Einmündungsbereich gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 9000 Euro. (PT)

Pressekontakt:

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle
Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Oberhausen
Weitere Storys aus Oberhausen