Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen

03.06.2019 – 17:07

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Aktionskontrolltag "Fahrrad und Pedelec"

POL-OB: Aktionskontrolltag "Fahrrad und Pedelec"
  • Bild-Infos
  • Download

Oberhausen (ots)

Vorab ein paar Infos zu unserem Fahrradaktionstag. Auch in Oberhausen haben wir heute einen besonderen Focus auf unsere Fahrrad fahrenden Bürgern gelegt.

Es wurde kontrolliert und informiert.

An den Kontrollstellen in Oberhausen Mitte und Sterkrade sind heute Morgen über 131 Radfahrer kontrolliert worden, davon fünf Pedelecs. Die meisten Räder waren in Ordnung und viele Fahrer haben einen Helm getragen. Allerdings mussten über zehn Radfahrer verwarnt werden.

Außer den Kontrollstellen, gab es zwei Präventivaktionen in Schmachtendorf und am Sterkrader Markt. Dort standen Mitarbeiter des Ordnungsamtes, des ADFC, sowie Polizeibeamte der Verkehrsunfallprävention. Sie beantworteten Interessierten, Fahrrad- und Pedelecfahrer ihre Fragen und versorgten sie mit Infomaterial rund um die Themen "Toter Winkel", "Sicher Rad fahren" und zum Thema Tragen eines Helms. Es wurde auch durch die Präventionsbeamten verstärkt auf Vergehen von Fahrradfahrern im Straßenverkehr, sowie auf Vergehen von Autofahrern gegenüber Fahrradfahrern geachtet und geahndet. Zur Information wurden über 90 Gespräche geführt.

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen