Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert Ausbreitung von Feuer in Dollerner Bar-Betrieb

Stade (ots) - In der vergangenen Nacht wurde gegen kurz vor 22:30 h der Feuerwehr und der Polizei ein Feuer an ...

FW-BOT: Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen auf der A31

Bottrop (ots) - Am Abend kam es gegen 18:20 Uhr auf der A31 in Bottrop zu einem Verkehrsunfall. In ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen

26.04.2019 – 14:45

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Fast ein Kilogramm Amphetamine gelagert

Oberhausen (ots)

Im Rahmen eines Durchsuchungsbeschlusses mit Verdacht auf Wohnungseinbruchskriminalität machten die Ermittler am Donnerstag, den 25.04.2019 einen interessanten Fund. Sie stießen in der Wohnung des Beschuldigten auf fast ein Kilogramm Amphetamine, kleinere Mengen weiterer Betäubungsmittel sowie verschiedene Waffen. Zudem befand sich die Wohnung, in der der 38-jährige Mann mit seiner Lebensgefährtin und zwei Kindern lebte, in einem derart verdreckten Zustand, dass die eingesetzten Beamten unverzüglich das Jugendamt kontaktierten. Das reagierte prompt und nahm beide Kinder in Obhut. Der Mann wurde festgenommen und mittlerweile auch dem Haftrichter vorgeführt. Er befindet sich nun in U-Haft.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell