Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen

24.04.2019 – 15:20

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Alkoholfahrt gestoppt

Oberhausen (ots)

Bei einer LKW-Kontrolle auf der Buschhausener Straße am Dienstag (23.04.) um 10:45 Uhr stoppte die Polizei die Alkoholfahrt eines 35-Jährigen. Der LKW-Fahrer eines 40-Tonners war mit 1,06 Promille unterwegs. Als Ausrede gab er an, am Abend zuvor lediglich zwei Bier getrunken zu haben. Angesichts des Promille-Werts fanden die Polizisten diese "Erklärung" sehr unglaubwürdig. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung