Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen

17.04.2019 – 10:45

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Frau bei Unfall leicht verletzt

Oberhausen (ots)

Am heutigen Mittwoch (17.04.) wurde die Polizei gegen 5:30 Uhr zu einem Einsatz in Alstaden gerufen, bei dem es hieß, eine Frau sei von ihrem eigenen Auto erfasst worden. Die 57-Jährige fuhr aus ihrer Garage heraus und stellte das Auto kurz ab, um das Garagentor zu schließen. Das Fahrzeug setzte sich jedoch in Bewegung, rollte das bestehende Gefälle zur Garage hinunter. Da die Fahrertür geöffnet war, wurde das Fahrzeug an der Garageneinfahrt abgefangen und verhinderte auf diese Weise Schlimmeres. Sowohl der Ehemann als auch ein Nachbar kamen der Frau zur Hilfe, die unter ihrem Auto eingeklemmt war und verständigten die Polizei. Warum das Fahrzeug losrollte und ob es sich dabei um einen technischen Defekt handelte, wird derzeit ermittelt.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell