Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen

07.04.2019 – 14:51

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: 6 Personen bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Oberhausen (ots)

Am 07.04.2019, gegen 12.10 Uhr wurden bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Schmachtendorf sechs Personen leicht verletzt.

Zuvor befuhr ein 53jähriger Kradfahrer die Schmachtendorfer Str. und wollte in Höhe des Marktplatzes nach links auf ein Tankstellengelände abbiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs musste er sein Krad anhalten. Die nachfolgende 45jährige Linienbusfahrerin bemerkte den stehenden Kradfahrer zu spät und fuhr trotz Notbremsung auf diesen auf. Der Motorradfahrer kam zu Fall, verletzte sich aber nicht. Bedingt durch die Vollbremsung stürzten 6 Passagiere ( 6, 15, 16, 39, 83, 84 Jahre alt) im Omnibus und verletzten sich hierdurch leicht. Sie wurden mittels Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser zur ambulanten Behandlung transportiert. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 9200 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Schmachtendorfer Straße einspurig gesperrt.

(PT)

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle
Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen