Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Oberhausen mehr verpassen.

03.04.2019 – 07:21

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Zwei Ringe aus Leichenhalle gestohlen - Polizei überführt Täter

POL-OB: Zwei Ringe aus Leichenhalle gestohlen - Polizei überführt Täter
  • Bild-Infos
  • Download

Oberhausen (ots)

Am 11. März zeigten tief bestürzte Töchter den Diebstahl von zwei Ringen an, die ihre verstorbene und in der Leichenhalle eines Oberhausener Friedhofs aufgebahrte Mutter (88) getragen hatte. Die Ermittler vom Diebstahls- und Einbruchskommissariat nahmen schon kurz nach der Anzeigenerstattung ihre Arbeit auf. Zunächst verschafften sie sich einen Überblick über den Personenkreis, der zur Tatzeit überhaupt die Möglichkeit zur Tatbegehung gehabt hatte. Nach weiteren Ermittlungen luden sie dann zahlreiche Personen zu Vernehmung vor. Gleichzeitig fahndeten sie auch schon nach den Ringen.

Die Spur führte die Kriminalisten nach Duisburg, wo sie durch die tatkräftige Unterstützung ihrer Kollegen der kriminalpolizeilichen Sachfahndung schließlich fündig wurden und die Ringe bei einem Pfandleiher entdeckten.

Zu diesem Zeitpunkt geriet ein 30jähriger Friedhofsmitarbeiter immer mehr ins Visier der Polizisten.

Als die Ermittler den Verdächtigen dann gestern (1.4.) zur Vernehmung vorgeladen hatten, gestand der die Taten schon zu Beginn seiner Vernehmung, noch bevor ihm die erdrückenden Beweise vorgehalten worden waren.

Der Täter hatte sich unbemerkt den Schlüssel der Leichenhalle genommen, die Ringe gestohlen und noch am selben Tag in Duisburg "versilbert".

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell