Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

11.02.2019 – 11:02

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: #Personenfahndung - Raub an Schmachtendorfer Straße in Oberhausen

Oberhausen (ots)

Ein 18jähriger ist am 09.02.2019 gegen 21:20 Uhr an der Schmachtendorfer Straße in Höhe der Haltestelle Schmachtendorf überfallen worden. Zeugen melden sich bitte unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.

Fünf männliche Jugendliche drängten ihn (den 18-Jährigen?) an eine Wand und traten ihn. Dabei griffen die Täter in seine Taschen. Er konnte sich losreißen und in Richtung Buchenweg entkommen. Es handelt sich um südländisch aussehende 17-18 Jahre alte männliche Personen, zwischen 1,70m und 1,85m groß. Alle trugen dunkle Jacken und hatten überwiegend dunkle /braune Haare, einer trug eine Brille, der Haupttäter hatte einen türkischem Akzent.

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung