Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

04.02.2019 – 11:31

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Rauschgiftfund am Hauptbahnhof

Oberhausen (ots)

Am 02.02.2019 gegen 01:00 Uhr ist ein 38jähriger am Hauptbahnhof mit Betäubungsmitteln aufgegriffen worden.

Bei einer Kontrolle im Rahmen eines Einsatzes am Willy- Brandt- Platz ist der Mann am Hauptbahnhof aufgefallen.

Bei einer Durchsuchung wurden mehrere Druckverschlusstütchen mit Marihuana und vermutlich Amphetamin gefunden.

Das aufgefundene Betäubungsmittel wurde vor Ort sichergestellt. Anzeige wurde erstattet, die Ermittlungen dauern an.

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell