Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

25.01.2019 – 14:34

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Kontrollen am Hauptbahnhof gehen weiter

Oberhausen (ots)

Im Rahmen der Kontrollen am Oberhausener Hauptbahnhof flüchteten gestern, am 24.01.2019 gegen 18:30 Uhr zwei männliche Personen vor einer Polizeistreife.

Die Polizeibeamten konnten eine der Personen nach einer Verfolgung zu Fuß in Höhe des Amtsgerichtes Oberhausen stoppen.

Bei dem 16jährigen fanden die Beamten Druckverschlusstütchen mit Cannabis, eine Plastiktüte mit leeren Druckverschlusstütchen und Bargeld in dealertypischer Stückelung. Eine Anzeige wurde gefertigt, die Ermittlungen dauern an.

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung