Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

21.01.2019 – 00:30

Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: 80-jährige Frau überfallen und ausgeraubt

Oberhausen (ots)

Opfer eines Raubüberfalls wurde am Sonntag eine 80-jährige Frau in Oberhausen-Styrum. Noch unbekannte Täter drangen gegen 19.00 Uhr gewaltsam in die Wohnung an der Vincenzstraße ein, warfen die Geschädigte zu Boden und fixierten sie dort unter Vorhalt eines Schraubendrehers. Im weiteren Verlauf entwendeten die Täter eine Geldkassette mit Bargeld und flüchteten. Die Geschädigte erlitt einen Schock, blieb aber ansonsten unverletzt. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bislang ohne Erfolg. Die beiden männlichen Täter werden wie folgt beschrieben: 1. ca. 175 cm groß, untersetzte Figur, bekleidet mit roter Daunenjacke, roter Kapuze, dunkler Jeanshose. 2. ca. 175 cm groß, augenscheinlich südländischer Herkunft, dunkle kurze Haare, dunkle Daunenjacke, dunkle Jeanshose. Zeugen oder Personen die sonstige Hinweise zum Tatgeschehen oder zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 12 der Polizei Oberhausen unter 0208/826-0 oder über E-Mail unter Poststelle.Oberhausen@polizei.nrw.de zu melden. (Ste)

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle
Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Oberhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen