Polizeipräsidium Oberhausen

POL-OB: Streit eskaliert - Mann festgenommen

Oberhausen (ots) - Die Polizei wurde am Freitag, den 26.10., gegen fünf Uhr morgens, zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gerufen, bei der es ersten Angaben zufolge auch zum Einsatz eines Messers gekommen sein soll. Vor Ort trafen die Beamten auf den stark alkoholisierten 19-jährigen algerischen Tatverdächtigen. Auch das mutmaßliche Opfer konnte leicht verletzt in Tatortnähe angetroffen werden. Nach den bisherigen Ermittlungen konnten schwerere Verletzungen des Opfers durch das Eingreifen eines Dritten verhindert werden. Der tatverdächtige Asylbewerber wurde festgenommen. Am Samstag erließ der Haftrichter auf Antrag der Staatsanwaltschaft gegen ihn einen Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts eines versuchten Totschlags.

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte Sie auch interessieren: